Kilde® Komfort- und Diabetes-Socken

Kilde® Komfort- und Diabetes-Socken

HOCHWERTIGE SOCKEN AUS BAMBUS, BAUMWOLLE UND MERINOWOLLE

Unsere Komfort-Diabetes-Socken und -Strümpfe sind – wie der Name schon sagt – auf größtmöglichen Tragekomfort ausgelegt und gleichzeitig sehr gut für Diabetiker geeignet, auch wenn Sie keine Durchblutungsstörungen in den Beinen haben müssen oder Füße, sondern trägt einfach gerne bequeme Socken und Strümpfe, die man abends nicht gerne auszieht.

Die Socken sind so konzipiert, dass sie einen sehr angenehmen Sitz am Untergrund und am Bein haben, ohne den Gummizug zu straffen, und haben eine sogenannte handgekochte Spitze, was bedeutet, dass kein lästiges Nähen über den Zehen entsteht, diese Naht ist völlig flach.

Die Kilde®-Socken sind aus merzerisierter Baumwolle erhältlich, also Baumwolle von bester Qualität, die die Haltbarkeit und Passform erhöht, sodass Sie Ihre Socken länger haben.

Die Kilde®-Socken bestehen ebenfalls aus Bambus, aber da Bambus eine sehr weiche Faser ist, die sich schnell abnutzt, werden unsere Socken nach einem besonderen Prinzip gestrickt, bei dem ein Bambusfaden um eine stärkere Baumwolle gewickelt wird Faden, wodurch die Lebensdauer erhöht wird, aber es ist immer noch der weiche und angenehme Bambusfaden, den Sie an Ihren Füßen spüren können.

Eigenschaften der Kilde® Comfort- und Diabetikersocken:

  • Weicher und bequemer Schaft an den Socken, keine störende Steckdosenkante
  • Handgestrickte Spitze, daher kein lästiges Stricken
  • Hochelastischer und breiter Rippstrick am Knöchel
  • Sehr weicher, aber langlebiger Faden in bester Qualität

Alle unsere Komfort- und Diabetes-Socken sind selbstverständlich CE-geprüft und werden dann in Europa produziert.

     
Comfort and diabetes socks

Kilde® Comfort & Diabetes Baumwoll-Söckchen

Hochwertige Diabetes- und Komfortsocken aus merzerisiertem Baumwollgarn. Die Socken sind aus hochwertiger merzerisierter Baumwolle gestrickt. Sie sorgen dafür, dass die Socken länger halten und beim Waschen weniger kriechen als normale Baumwollsocken, während gleichzeitig die Passform und ein schöneres Aussehen länger erhalten bleiben. Die Socken haben keine störenden Nähte im Zehenbereich und eine breite weiche Rippe im Knöchelbereich, die für einen hohen Tragekomfort sorgt und sehr gut für Diabetiker geeignet ist.

Farben und Größen:

Schwarz:            35-38, 39-42, 43-46, 47-50

Marineblau:       35-38, 39-42, 43-46

Grau:                35-38, 39-42, 43-46

Beige:               35-38, 39-42, 43-46

75 % Baumwolle, 2 % Elastan, 23 % Polyamid

Kilde® Comfort & Diabetes "Low Cut" Bambussocken

Superweiche und köstliche Bambussocken, bei denen das Bambusgarn um einen Baumwollfaden gewickelt ist, wodurch die weichen Bambussocken haltbarer sind als reine Bambussocken. Dabei genießen Sie weiterhin die natürlichen Eigenschaften von Bambus wie die antibakterielle Wirkung. Die Socken haben keine störenden Nähte im Zehenbereich und gehen knapp über die Ferse, sodass sie dort bleiben, wo sie bleiben sollen, und nicht in den Schuh rutschen.

Farben und Größen:

Weiß:              35-38, 39-42, 43-46

Schwarz:                 35-38, 39-42, 43-46

42 % Bambus, 40 % Baumwolle, 1 % Elastan, 17 % Polyamid

Comfort and diabetes socks
Comfortable diabetes socks

Kilde® Komfort & Diabetes Bambus Knöchelsocken

Superweiche und köstliche Bambussocken, bei denen das Bambusgarn um einen Baumwollfaden gewickelt ist. Dies macht die weichen Bambussocken strapazierfähiger als reine Bambussocken. Hier können Sie immer noch die natürlichen Eigenschaften von Bambus wie die weiche und antibakterielle Wirkung genießen. Die Socken haben keine störenden Nähte an der Zehenpartie und einen breiten, weichen Bund am Knöchel, der einen hohen Tragekomfort bietet und besonders für Diabetiker geeignet ist.

Farben und Größen:

Schwarz: 35-38, 39-42, 43-46, 47-50

Dunkelblau: 35-38, 39-42, 43-46

Grau: 35-38, 39-42, 43-46

42% Bambus, 40% Baumwolle, 1% Elasthan, 17% Polyamid

Kilde® Komfort- und Diabetes-Socken aus 80% Merinowolle

Socken aus Merinowolle bieten mehrere Vorteile aufgrund der einzigartigen Eigenschaften der Merinowollfaser. Hier sind einige der Vorteile:

Temperaturregulierung

Merinowolle verfügt über ausgezeichnete temperaturregulierende Eigenschaften. Sie kann Feuchtigkeit effektiv von der Haut ableiten und so dafür sorgen, dass Ihre Füße trocken bleiben. Darüber hinaus hilft sie, die Körpertemperatur zu regulieren, indem sie Wärme nach Bedarf einschließt und freisetzt. Dadurch eignet sie sich gleichermaßen für warme und kalte Bedingungen.

Feuchtigkeitsableitung

Merinowolle ist hydrophil, was bedeutet, dass sie Feuchtigkeit aufnehmen und speichern kann. Dies ist vorteilhaft, um Ihre Füße trocken zu halten, indem sie Schweiß von der Haut ableitet und dessen Verdunstung ermöglicht. Im Gegensatz zu Baumwolle, die dazu neigt, feucht zu bleiben, kann Merinowolle Ihnen auch bei Aktivitäten einen angenehmen Tragekomfort bieten.

Geruchsresistenz

Die natürliche Struktur der Merinowollfasern widersteht dem Wachstum geruchsbildender Bakterien. Dies ist besonders vorteilhaft für Socken, da sie länger frisch bleiben und weniger häufig gewaschen werden müssen im Vergleich zu Socken aus synthetischen Materialien.

Weichheit und Komfort

Merinowollfasern sind feiner als traditionelle Wolle, was sie weicher und angenehmer auf der Haut macht. Dies ist besonders wichtig für Socken, da sie den ganzen Tag direkt mit Ihren Füßen in Kontakt stehen.

Atmungsaktivität

Merinowolle ist von Natur aus atmungsaktiv und ermöglicht eine Luftzirkulation um Ihre Füße. Dies hilft, die Ansammlung von Feuchtigkeit zu verhindern und eine angenehme Umgebung innerhalb der Socken aufrechtzuerhalten.

Haltbarkeit

Trotz seiner feinen Struktur ist Merinowolle überraschend haltbar. Socken aus Merinowolle sind oft robust und können den regelmäßigen Gebrauch standhalten.

Biologische Abbaubarkeit

Merinowolle ist eine natürliche, erneuerbare Faser und biologisch abbaubar. Das macht sie zu einer umweltfreundlicheren Option im Vergleich zu synthetischen Materialien, die möglicherweise viel länger zum Zersetzen benötigen.

Allergikerfreundlich

Merinowolle wird oft gut vertragen von Menschen mit empfindlicher Haut oder Wollallergien. Die Fasern sind feiner und neigen weniger dazu, Juckreiz oder Reizungen zu verursachen.

Isolierung bei nassen Bedingungen

Im Gegensatz zu einigen anderen Materialien behält Merinowolle ihre isolierenden Eigenschaften auch bei Nässe bei. Dies kann in Situationen von Vorteil sein, in denen Ihre Füße nass werden, da die Socken weiterhin etwas Wärme bieten.

UV Schutz

Merinowolle bietet von Natur aus einen gewissen UV-Schutz. Dies kann von Vorteil sein, wenn Sie sich im Freien aufhalten und zusätzlichen Schutz für Ihre Füße wünschen.

Beim Auswahl von Merinowollsocken ist es wichtig, nach hochwertigen Optionen zu suchen, da die Vorteile je nach der Qualität der Wolle und dem Herstellungsprozess variieren können. Insgesamt sind Merinowollsocken aufgrund ihres Tragekomforts und ihrer Leistung eine beliebte Wahl für Outdoor-Aktivitäten, Sport und den täglichen Gebrauch.